Samstag, 30. Januar 2010

Ergebnisse der letzten Woche

In den letzten tagen, habe ich versucht möglichst viel und oft an der Nähmaschine zu sitzen. Leider ist mein Zettel noch nicht abgearbeitet, mir soll ja auch nicht langweilig werden;-)
Hier zeige ich euch mal einige Dinge.......
Eine kurze Schürze im Flippistoff, mit Apfelgrün Vichykaro und einem Bambisticki. Ich mag diese Schürze und sie geht, wenn denn alles klappt auch sehr schnell zu nähen.


Einige Tatütas, kann man immer gebrauchen. Bei dem Wetter sowieso!!!!
Nebenbei lief natürlich meine "kleine Lady", die Stickmaschine. Wenn ich kleine Dinge sticke, nähe ich auch nur kleine und einfache Sachen, bei großen Bilder kann ich auch mal etwas größeres nähen, sonst bekomme ich das nicht hin.
Frösche habe ich gestickt, die Datei habe ich mir letzteans gekauft und ich finde sie richtig Klasse.


Und nochmehr Frösche:-)



Mein Lieblingsbild, dauert leider auch etwas in der Herstellung, aber schön.....




Und zu guter letzt sind noch ganz viele Herzen entstanden, in den Frühlingsfarben, die ich letzteans gekauft habe.

OK, sie sind noch nicht ganz fertig, die Bänder fehlen noch, das mache ich heute Abend.




Freitag, 29. Januar 2010

Ein lustiges Pferd

Heute ist endlich angekommen, das neue Tilda Heft. Es wurde gleich durchgeblättert und die ersten Schablonen hergestellt.

Da heute nicht mein Tag war, mußte etwas schnelles und einfaches her. So kam mir das Dalapferd aus dem neuen Tilda Heft sehr recht.

Ich hab einfach mal meine "kleinen Stoffschätze" zusammen genäht und so sieht es von der einen Seite aus.

Und so von der anderen. Ich denke ich werde da noch ein Paar mehr von nähen. Schließlich müßen die "kleinen Schätze" auch verbraucht werden.




Dienstag, 26. Januar 2010

Stoffauswahl

Stoffauswahl für Cathrin!
Hier kommen die grün Töne.

Hier die roten Stoffe


Und nochmehr rote Stoffe.


Nun hoffe ich, das da etwas für dich dabei ist.


Samstag, 23. Januar 2010

Alles umsonst!

Heute lief meine kleine Lady auf Hochtouren. Ein großes Stickbild sollte es geben.
Zwei Stunden lief sie und zum Schluss musste ich feststellen, das alles umsonst war.

Irgendwo musste die Maschine wohl gegen gekommen sein. Man sollte wohl nicht so viel auf den Tisch stehen haben. Wie auch immer, auf ein neues! Diesmal ist kein kleines Kind mit dabei, was immer helfen will und der Tisch ist leergeräumt.......
Wünsche euch allen ein schönes Wochenende.

Samstag, 16. Januar 2010

Geburtstag

Wieder ein Jahr älter. Wo bleibt nur die Zeit?! Das letzte Jahr ist an mir vorbeigerast!



In den letzten Tagen habe ich sehr viel Geburtstagspost bekommen. Heute durfte ich sie endlich auspacken. Es gab so viele schöne, selbstgemachte Dinge, Gutscheine und viele Glückwünsche......
Im KTF mache ich beim Geburtstagswichteln mit und die folgenden Dinge habe ich von den Mädels bekommen.

Eine Mütze, Schalkragen und Schoki, von Karin.





Eine Taschenbaumler, einen Kettenanhänger und Schoki von Claudi.





Ein wunderschönes Armband, zwei Glasperlen für eine Kette, Schoki und Lakritze von Coco.
Mädels, die Genschenke sind traumhaftschön, alles so wunderbar. Ich sag vielen lieben Dank dafür!





Freitag, 15. Januar 2010

Frühlingslaune

Ich brauchte unbedingt neuen Stoff. Da es für den Stoffmarkt noch keine neuen Termine gibt, und der Stoff, den ich immer dort besorgen wollte, immer schon ausverkauft war. Habe ich ihn direkt in Holland bestellt.
Sonntag bestellt und gestern ist er angekommen. Das ging echt schnell.


Die Farben machen schon ein bisschen Lust auf den Frühling, bei den vielen Schnee da draußen sind sie so ein richtiger Farbklecks.
Nun kann es losgehen......
Hier ist der Link von dem Stoffhändler, steht auch immer auf dem H. Stoffmarkt.
Dienstag, 12. Januar 2010

Geschirr im Test

Auf vielen Blogs habe ich von dieser Aktion hier gelesen. Es hörte sich sooo gut an, daß ich das auch gleich mal ausprobieren mußte.
Sechs Dekore standen zur Auswahl und schnell stand fest das es diese hier werden sollte.



Ich bewarb mich, bekam Antwort und das Paket war schnell da.
Das Geschirr von Ritzenhoff & Breker besteht aus sechs Tassen/ Untertassen und Teller.
Es ist ein schlichtes weißes Geschirr mit Grashalmen, es ergänzt sich gut zu unserem Geschirr. Die Verarbeitung ist sehr gut , es wird jetzt täglich benutzt und macht schon ein bisschen Freude auf den Frühling.
Bei Endlich zuhause gibt es eine große Auswahl an Geschirr, Kindergeschirr, Bestecke, Kochgeschirr sowie Teegeschirr. Die Seite ist Übersichtlich und es gibt viele schöne Dinge dort. Schaut doch einfach mal rein und macht euch Bild davon. Ich wünsche euch viel Spaß dabei.
Samstag, 9. Januar 2010

Kunstwerk

Meine kleine Maus schaut mir immer beim Nähen zu, darf auf meinem Schoss sitzen und auch schon mal die Rückwärtstaste der Nähmaschine drücken. Nun will sie auch unbedingt eine Nähmaschine haben, mit ihren 2,5 Jahren finde ich das noch etwas zu früh.
So habe ich ihr das nähen mit der Hand gezeigt. Sie durfte sich ein Stückchen Stoff aus der Restekiste aussuchen, Stickgarn und dann ging es los.
Und so sieht das Kunstwerk aus.

Da sie so begeistert davon ist, es ihr so viel Spaß macht und sie eine Ausdauer hat, werde ich ihr noch einiges beibringen. Vielleicht bekommt sie ja dann doch noch ihre Nähmaschine.......
Mittwoch, 6. Januar 2010

Tagesdecke

Im Sommer wurde bekannt das ich Patentante werden würde. Also mußte ein tolles und langlebiges Geschenk her. Die Decke habe ich in einer Zeitschrift entdeckt und mich gleich in sie verliebt.
Das Top hatte ich schnell fertig genäht. Das zusammensetzen hat dann doch eine ganze weile gedauert.
Ich hatte ja auch Zeit, denn die Taufe war am ersten Sonntag dieses Jahres. So habe ich die Decke( mal wieder) auf dem letzten Drücker fertiggestellt.
Ich wollte sie eigentlich mit der Hand quilten (ich habe das noch nie gemacht), mußte aber feststellen das das nichts für mich ist. Also habe ich es mit der Maschine gemacht, viel größer hätte die Decke auch nicht sein dürfen.

Dafür das ich mir das alles selber beigebracht habe, sieht sie doch Klasse aus.
Das Geschenk ist super angekommen, alle waren sie begeistert und das macht einen doch irgendwie stolz.

Freitag, 1. Januar 2010

Ein frohes neues Jahr!

Wer sich über das freut,
was er hat,
hat keine Zeit mehr,
über das zu klagen,
was er nicht hat.
( Ernst Festl)
Möge es ein wunderschönes Jahr werden, mit vielen schönen Wochen, traumhaften Tagen und viele schöne Ergebnissen.
Ein Jahr was gut wird, ein Jahr was man lange in Erinnerung behält, das Jahr 2010 soll Klasse werden!!!
Das wünsche ich mir und euch.