Mittwoch, 14. April 2010

Beim Discounter!

||
Heute beim Einkaufen, stand ich vor einer Overlockmaschine von Medion. Keine Ahnung wie lange ich davor stand, ich weiß es nicht. Soll Frau sie kaufen? Braucht Frau sie überhaupt? Ist der Preis angemessen? ( Sie ist reduziert auf 88€) .
Frau hat sie sich nicht gekauft! Frau möchte noch eine Nacht drüber schlafen! Es standen noch sooo viele da und Frau dachte sich, die stehen Morgen auch noch da, hier auf dem Land wird sie wohl nicht so schnell weggehen!

Hat jemand so eine Overlock? Wie seit ihr damit zufrieden?!

Wünsche euch noch einen schönen sonnigen Tag.

Kommentare:

  1. Meine Mama hat die von Lidl und sie ist sehr zufrieden damit. Es war mal eine Kleinigkeit daran defekt und sie wurde anstandslos umgetauscht.
    Für den Preis würde ich zuschlagen, ich will nie mehr onhe Overlock sein (schon alleine für Jerseys)!
    LG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich rate Dir ab. Ich hatte diese Medion und die ist so schlecht zum einfädeln und sonst auch net gerade toll.Beschreibung im Heft eine Katastrophe ich war froh als ich sie bei Ebay wieder los geworden bin.
    Dann warte demnächst gibt es bestimmt wieder die Singer beim Aldi ist zwar teuer aber super
    LG
    Denise

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Das ist ja toll, ich hätte gerne so eine, aber bei uns gibt es sie nicht mehr. Und den Preis finde ich unschlagbar! Du kannst mir nicht zufällig eine besorgen und zuschicken? :-))

    Viele liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte eben diese Maschine Marke Medion aus dem Aldi (Nord). Die war GRAUSAM! Das Einfädeln war gräuslig, die Beschreibung unter aller Kanone und dann nähte sie nicht korrekt, also man konnte sie nicht gut einstellen. Ich habe sie wieder zurückgebracht und mir im hiesigen Nähmaschinenfachgeschäft ein Jahr später eine gekauft. Die war fast viermal so teuer, aber dafür habe ich eine genaue Einweisung bekommen und kann auch jeder Zeit wieder dorthingehen, wenn ich was verlernt habe, um es mir erklären zu lassen. Aber mal ganz ehrlich, ich habe diese Maschine bisher ca. 5 mal benutzt (in drei Jahren). Shirts nähe ich sowieso nicht, weil man die besser kaufen kann (ist billiger) und dann ist ja noch versäubern - aber das geht auch gut mit der Nähma und zickzack. Überlege Dir gut, ob du eine Ovi brauchst und dann stell Dir die Frage, wie oft brauche ich sie und wenn ich sie wenig brauche, sollte sie dann einfach zu händeln sein und ist mir eine teurere das wert....Ich glaube das kann man ewig so weiter führen. Mein Tip, wenn Du viele Jerseys nähst, dann kauf Dir eine, aber bitte keine Medion. Laß Dir lieber mehr Zeit und laß sie Dir erklären. So - genug gepredigt, aber du hast ja gefragt....

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
  5. ich hab sie mir mal gekauft und wieder zurückgebracht. selbst die "fachfrau"die bei mir zu besuch war, hat sie nicht eingefädelt bekommen

    AntwortenLöschen