Donnerstag, 20. Mai 2010

Lecker Kuchen

||
Da ich in den letzten Tagen im Garten Rumgewühlt habe und abends so kaputt war, kam ich nicht an die Nähmaschine.
Deshalb gibt es heute mal ein leckeres Kuchenrezept.
Ich liebe diesen Streußelkuchen! Er geht schnell von der Hand, schmeckt lecker und man kann ihn wirklich mit jeder Frucht essen.... Probiert es aus!!!!


Für den Teig braucht man:

250g weiche Butter
180g Zucker
4 Eier
250g Mehl
2 gestrichene TL Backpulver
1 Prise Salz

Alles zu einem Rührteig verarbeiten und auf ein ausgelegtes Backblech verteilen.

Für den Belag braucht man:

200g Butter
250g Mehl
100g Zucker
1 Tl Zimtpulver( kann man auch weglassen, wenn man es nicht mag)

ca 1Kg Früchte nach Wahl( Äpfel, Birnen, Johannisbeeren, Himbeeren, Pflaumen.... oder auch TK Obst einfach gefroren auf den Teig legen.

Obst auf das Blech verteilen, Streußel zu einem Teig verkneten und über das Obst verteilen. Wer nicht so viele Streußel mag, einfach die Hälfte des Teiges nehmen, reicht auch völlig für ein Blech aus.

Bei 180° Umluft, ca 34-40 min backen.

Schmeckt einfach traumhaft, schmeckt auch nach zwei Tagen noch wie frisch gebacken.

Laßt es euch schmecken!!!

Kommentare:

  1. mmmmhhh der Kuchen klingt lecker, das muss ich mir gleich mal rausschreiben und mich zum Herd stellen ;)
    Liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
  2. hallo jule,
    danke für deine einträge bei mir. als 200.leserin wirst du bei der auslosung des blog-candys öffentlich bejubelt werden ;o)! ich habe ja auch eine überraschung ausgelobt, also brauche ich noch deine anschrift und deine lieblingsfarbe(n).
    anschrift bitte hierhin:
    blumhardt-sowinski@web.de
    stichwort 200. leserin.

    ich freue mich, besonders weil dein blog mir auch sehr gut gefällt!
    ♥lixt
    michaela

    AntwortenLöschen