Samstag, 12. Juni 2010

Stoffmarkt in Hamburg

||
Mit guter Laune, einen Einkaufszettel und etwas Taschengeld, ging es heute zum Stoffmarkt.
Mein erster Gang geht immer einmal über den Markt um einfach zu schauen, wo ist der Stoff den ich suche am günstigen....
Wie immer wollte ich nicht soviel kaufen, habe mich auch strickt an meinen Zettel gehalten, aber der eine oder andere Stoff mußte doch mit.

Die letzten Meter des Auto und Pilzstoffes habe ich ergattert!:-)


Etwas Jearsy, jetzt wo ich eine ovi habe, kann ich das ja auch verarbeiten....
und Jungswebbänder, da findet man ja auch nicht so viele ....



Fleece und etwas Frottee. Für die ersten Wintermützen oder doch lieber eine Kuscheldecke?!



Nach 2,5 Std ging es dann mit vielen Taschen nach Hause. Es war ein schöner Vormittag und trotz des Aprilwetter, was wir gerade haben, hatten alle doch gute Laune....
Ich gehe jetzt erstmal die Stoffe waschen.

1 Kommentar:

  1. Hallo Jule!
    Na, vielleicht sind wir uns ja übern Weg gelaufen! Ich war auch dort.

    Tolle Stöffchen hast du ergattert. Vor den Töff-Töff-Jersey stand ich auch und habe überlegt... Ich habe ihn aber nicht genommen ;(

    Liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen