Sonntag, 17. Juli 2011

Sonntagsfreuden

Ich mag ja die Natur,

das Wetter, Ok, im Moment eher weniger

das Farbspiel,

Licht und Schatten

Im Moment stehe ich gerne am Fenster , es entstehen immer wieder neue Bilder.

076

Ein Blick aus dem Wohnzimmerfenster, auf unsere Koppel. Die Regenfront ist ein Glück vorbeigezogen, dunkel wurde es. Und im nächsten Moment schien die Sonne, als wäre nichts gewesen.

Dieses Schauspiel, konnte ich in letzter Zeit sehr häufig beobachten, dann leuchtet das gelb des Kornes besonders. Es wird einem bewusst, wie schnell die Zeit vergangen ist, daß es nicht mehr lange dauert bis wir wieder neues Korn einsähen werden.

Ich frage mich, wo ist nur die Zeit geblieben?!

Weitere Sonntagsfreuden gibt es bei Maria.

Kommentare:

  1. Hallo Jule,
    schönes Bild!
    Und solch einen Ausblick hätt ich auch ganu gerne öfters mal! Das wäre sozusagen nicht nur eine Sonntagsfreude, sondern eine Ganztagsfreude ;)

    Liebste Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein Wahnsinnsbild, diese Farben!!!
    Alles Liebe! maria

    AntwortenLöschen