Sonntag, 10. März 2013

Sturm!

||

 

Seit gestern herrscht hier ein Ostwind sturm, mit leichten Schneefall, der Wind heulte,  es war ist ungemütlich und kalt.

Da konnte man sich schon denken, heute wird das nichts mit Autofahren. Und so war es dann auch.

Heute morgen aus dem Fenster geschaut, der Wind hat etwas nachgelassen, es stürmt trotzdem noch ganz schön.

PicMonkey Collage

Die Heizung ordentlich angedreht, keine Brötchen vom Bäcker geholt, schnell die Hühner gefüttert und sich darüber freuen, das man nicht aus dem Haus muß und sich das Schauspiel draußen angeschaut.

Der Besuch bei der Oma wurde abgesagt, der Weg ist einfach zu weit und in den Schneewehen wollte ich mich auch nicht festsetzten.

Es ist immer Bemerkenswert was die Natur so anstellt, was durch ein wenig Schnee und viel Wind entstehen kann.

Auch wenn die Kunstwerke schön sind, reicht es jetzt langsam mit dem Winter.

Der Frühling hat ja schon mal kurz vorbei geschaut, jetzt darf er auch gerne länger bleiben!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen