Freitag, 23. Januar 2015

Fluch oder Segen

||
In den letzten  7 Tagen herrschte hier im Haus  eine ungewohnte Stille . Kein klingeln der Telefone, kein Fax was Geräusche machte. Sogar der Fernseher blieb seit dem 16.1. aus.
Seit Tagen, gefühlt wie Wochen, waren sind wir von der Außenwelt abgeschlossen. Von jetzt auf gleich, ging das Telefon, das Internet, der Fernseher( wie schauen über die Telefonleitung) und auch das Handy wollte nicht mehr so.
Auf einmal hatten wir Zeit, fühlten  uns ja um 10 Jahre zurückversetzt. Wie war das noch ohne Internet. Es ist machbar, aber auch wieder nicht….
Die Zeit wollte ich nutzen um endlich meinen Schreibtisch auf vordermann zu bringen. Pustekuchen, ging ja nicht. Ohne Internet auch keine Kontodaten.
Mal eben nach einem Rezept suchen, was man vor Tagen irgendwo gesehen hat. Wurde auch nichts raus, also die alten Kochbücher gewälzt.
Das Tägliche checken der Mails, viel auch weg und der Postkasten muß wohl bald überlaufen.
Kurz bei FB reinschauen und in der Nähgruppe nach Tips fragen, weil man irgendwie nicht weiterkam…
Und wenn man so wie ich, ein kleines online Lädchen hat, geht ohne Internet gar nichts. So wurden Freude besucht, um dort schnell das online Lädchen weiter zu führen. Nicht jeder Kauf konnte sofort bestätigt werden.
Sicher geht es auch ohne Internet, es ist bestimmt machbar, mir würde aber so einiges fehlen. Meine Bloggerunde, wenn die Kinder aus dem Haus sind….
Aber auch erschreckend wie abhängig man davon ist.
Ohne Fernseher kann ich leben, so haben wir viel gelesen, gehäkelt oder ich bin auch  frühzeitig ins Bett gegangen. Habe Schlaf  nachgeholt und fühle mich jetzt fitter.
Ohne Internet und Telefon kann ein Fluch oder ein Segen sein.
Im Nächsten Urlaub, da könnte ich es mir Vorstellen, damit man auch richtig abschalten kann.
Nun freue ich mich das ich wieder da bin, noch nicht ganz, aber das Internet funktioniert wieder. Jetzt  werde ich erst mal überall schauen was so passiert ist in den letzten Wochen Tagen.

Eure Jule

1 Kommentar:

  1. Willkommen in unserer Welt. Ja ich denke das ist echt nicht einfach. Wir hatten eine Woche kein Telefon war auch komisch. Sicher haben ganz viele mich versucht zu erreichen, aber was solls, müssen sie eben immer wieder mal probieren. Ist aber mit trotzdem schöner.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen